Wild- und Heilkräuterführung

Es ist Frühling auf der Insel Rügen und die ersten zarten, grünen Pflanzentriebe zeigen sich dem Kräuterkundigen.

Diese ersten Wildkräuter sind dann besonders wohlschmeckend und voller Kraft und Inhaltsstoffe,

um gesund in das neue Jahr zu starten.

 

Immer länger werden die Tage und der Naturfreund betrachtet die ersten bunten Blüten mit besonderen Augen.

Er nimmt ihren Duft wahr und spürt die Kraft, die "Mutter Natur" uns geben kann.

Ein bunter Blütenreigen wiegt sich im Sommerwind

und unzählige Insekten umschwirren die Kräuter- und Blütenpracht.

 

Wenn der Sommer sich dem Ende neigt erstrahlen die Kräuterwiesen noch einmal in einem besonderen Lichte.

Und bis in den Herbst hinein malt die Natur mit all ihrer Fülle die schönsten Farben.

 

Begleiten Sie mich auf den Spuren von Augentrost bis Zittergras

über die herrlichen Zickerschen Bergen.

 

 

"Das Äußere einer Pflanze

ist nur die eine Hälfte ihrer Wirklichkeit."

(J. W. v. Goethe)