Vorträge

Sie verfügen über einen geeigneten Raum und möchten gerne einem fachkundigen Vortrag lauschen und dabei außergewöhnliche Bilder bestaunen?

 

Nur zu! Bei meinen Vorträgen bringe ich Ihnen die wunderbaren Besonderheiten des Biosphärenreservates Südost-Rügen näher und untermale meine Worte noch mit eindrucksvollen Fotos in einer Großbildpräsentation.

 

Vortragsthemen können z. B. sein:


  • Wild- und Heilkräuter

                  - für die Küche und Gesundheit

                  - im Jahreslauf

                  - der Region Mönchgut / Südost-Rügen

 

Beispiele:

"Mit Frühlingskräutern fit ins Jahr"

Bei diesem Vortrag zeige ich neun fast vergessene Wildkräuter mit wunderschönen Pflanzenfotos. Diese Wildkräuter - für manch einen ein "Unkraut" - gedeihen auch immer in unmittelbarer Umgebung des Menschen und in seinen Siedlungen. Fast vergessen, aber doch so wohlschmeckend und dabei auch entschlackend und gesund im Frühjahr, sind sie eine wohltuende Bereicherung unseres Speiseplans. Tipps für die Verwendung in der Küche werden gegeben, aber auch Anwendungsmöglichkeiten in der Volksheilkunde werden aufgezeigt. Die Teilnehmer dieses Vortrags werden im Anschluß ihre Unkräuter - vom Kräutergeyer immer Beikräuter genannt - lieben und schätzen lernen.

 

"Gesund durch das Jahr mit heimischen Wild- und Heilkräutern"

In diesem Vortrag erleben Sie unsere wertvollen, fast vergessenen Wild- und Heilkräuter. Tipps für die Verwendung in der Küche werden gegeben, aber auch Anwendungsmöglichkeiten in der Volksheilkunde werden erklärt. Diese Pflanzen, die unseren Vorfahren auch heilig waren, sind wahre „Gesundmacher“ und eignen sich besonders gut zum Bereichern unserer täglichen Speisen. Für manch einen sind sie lästige „Unkräuter“, die auch um das Haus herum herrlich schön gedeihen. Mit einem Male werden Sie nach dem Vortrag gute Freunde werden und Sie werden sie mit anderen Augen sehen. Mit herrlichen Bildern der Wildkräuterpflanzen in ungewöhnlichen Perspektiven wird der Vortrag untermalt.

 


  • Besondere bzw. geschützte Pflanzen

                  - im Jahreslauf

                  - der Region Mönchgut / Südost-Rügen

                  - Pflanzen der Roten Liste und Pflanzen, die unter Bundesartenschutz stehen

 

Beispiele:

"Besonders geschützte Pflanzen auf den Mönchguter Halbinseln"

Die herrliche Landschaft des Mönchguts im Südosten Rügens bietet dem botanisch interessierten Besucher eine Vielzahl von wunderschönen Pflanzen und Pflanzengesellschaften, die es anderswo schon gar nicht mehr gibt. Ab dem Frühling bezaubert die Mönchguter Landschaft den Wanderer mit einer der Seele wohltuenden Blütenpracht.  Der Vortrag besticht durch seine ungewöhnlichen Naturaufnahmen der Pflanzen, die alle unter Naturschutz stehen oder stark gefährdet sind. Mit herrlichen Landschaftsbildern der Naturschutzgebiete des Mönchgutes wird der Vortrag abgerundet.

 

"Die besonders geschützten Pflanzen im Biosphärenreservat Südost-Rügen"

Durch meine Tätigkeit als selbständiger Naturführer und ehrenamtlicher Naturschutzwart kenne ich im Biosphärenreservat auch die Pflanzen, die es besonders zu schützen und zu erhalten gilt. Mit einzigartigen Naturaufnahmen der Pflanzen in ihrem Lebensraum lade ich Sie ein, meine Heimat und die botanischen Schätze dieser Region Rügens kennenzulernen. Dabei werden neben Orchideen auch Pflanzen mit ungewöhnlich klingenden Namen und mit herrlicher Farbenpracht vorgestellt,  die jeden Naturfreund aufs Tiefste berühren können.

 

"Die besondere Tier- und Pflanzenwelt im Biosphärenreservat Südost-Rügen"

Bei diesem Vortrag zeige ich mit herrlichen Landschaftsaufnahmen und Naturaufnahmen aus der Tier- und Pflanzenwelt die besonderen Seiten der Natur im Südosten der Insel Rügen. Im Biosphärenreservat zeigen sich ab Frühjahr bis in den Spätsommer hinein besondere Pflanzen, die unter strengem Schutz stehen. Erleben Sie auch die einzigartige Tierwelt in stimmungsvollen Bildern, wie u.a. Insekten, Schmetterlinge, Greifvögel, Wat- und Singvögel.

 

"Unterwegs durch die Mönchguter Natur im Jahreslauf"

Die Mönchguter Natur und ihre Besonderheiten kenne ich besonders gut und habe immer, wenn ich unterwegs bin, die Kamera dabei. Bei diesem Vortrag werfen Sie einen ungewöhnlichen Blick auf die Natur und erleben die einzigartigen Motive dieser besonderen Region der Insel Rügen Der Winter mit seinen kalten Tagen und Eispressungen an den Steilküsten. Das Frühjahr mit seinen Farben im Wonnemonat Mai. Der warme Sommer mit seinen unverwechselbaren Sonnenuntergängen und den herrlichen Blicken über den Rügischen Bodden. Auch die Zicker Berge werden dabei sein, wenn sich im Herbst die Blätter der Bäume in ihrer Farbintensität übertreffen wollen. Ein Vortrag der Sie einlädt, zu jeder Zeit des Jahres einmal das Mönchgut zu besuchen!


Die Vorträge können Sie individuell mit mir vereinbaren. Nehmen Sie bei Interesse einfach mit mir Kontakt auf per E-Mail oder über Kontakt und ich unterbreite Ihnen gerne ein persönliches Angebot.

 


Preise:

Individuelle Vorträge*            

nach Vereinbarung ab € 90,00



*Für meine individuellen Vorträge gelten meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen.